Seminar Information

Eine Klopfempfehlung für jeden Tag, um abzunehmen

Hallo an Alle,

Cheryl Menard kombiniert hier das EFT Palast der Möglichkeiten Konzept mit dem Gesetz der Anziehung, um abzunehmen.

Von Cheryl Menard

Ich konnte es kaum erwarten, meinen Erfolg mit dir zu teilen! Ich hatte eine riesige Inspiration von dem Part „Palast der Möglichkeiten“ auf deiner Webseite erhalten, und auch von deinem Dvd-Set „Palast der Möglichkeiten“.

Ich hatte ein Seminar zu Thema „Neujahrsbeschlüsse“ gehalten und dabei EFT mit dem Palast der Möglichkeiten und den Prinzipien des Gesetzes der Anziehung kombiniert. Es war ein unglaublicher Erfolg! Jeder schwebte aus dem Raum hinaus, der nur so leuchtete und vibrierte vor Begeisterung (ich eingeschlossen). In ein paar Wochen werde ich mich mit jedem Teilnehmer nochmals kurz schließen, um sicher zu gehen, dass sie ihre erwünschten Resultate erhalten haben. Aber ich konnte es nicht erwarten, diesen Prozess mit dir und deinen Lesern zu teilen.

Jeder Seminarteilnehmer begann mit seinem wichtigsten Beschluss für das neue Jahr. Zum Beispiel: Abnehmen. Das ist ein ziemlich häufiger Beschluss, manche Menschen scheinen dies jedes Jahr zu beschließen, da es normalerweise nicht funktioniert. Es fühlt sich furchtbar an! Es ist viel Arbeit, braucht sehr viel Anstrengung und dauernde Wachsamkeit! Es bedeutet Mangel und Hunger und buchstäblich Verlust!

Ich half jedem Teilnehmer, für seinen Neujahrsbeschluss die richtige Formulierung zu finden, um Affirmationen zu gestalten. Wir stellten immer wieder die Sätze um, bis wir das beste mögliche Ergebnis vor uns hatten, an das sie ehrlich glauben konnten. Kein sollen, nur wollen. Erste Person, in der Gegenwartsform. Umsichtig ausgesuchte Wörter, nur das, was sie anziehen wollten. Zum Beispiel schrieb ein Paar zuerst „stressfrei“, wir entschieden dann, dass „friedvoll“ besser ist.

Der zweite Schritt war, sieben fantastische Vorteile zu benennen, die sie gewinnen würden, wenn sie ihr Ziel erreichten. Auch hier, erste Person, Gegenwartsform, das bestmöglich zu Glaubende, nur positive Wörter. Dann kombinierte ich die Aussagen zu schnellen und einfachen täglichen EFT Übungen. Hier ein Beispiel:

Klopfpunkte GesichtEFT Klopfpunkte Scheitel: Ich bin so begeistert, so unglaublich aus dem Häuschen, dass ich einen leichten, starken, flexiblen gesunden Körper habe und 63 kg wiege!

Augenbraue: Ich fühle mich jung und voller Energie!

Seite Auge: Meine Kleider sitzen so angenehm locker und sehen fantastisch an mir aus!

Unter dem Auge: Ich fühle mich vollkommen selbstsicher und stark!

Unter der Nase: Ich bin in meinem Herzen in Frieden und habe Geduld mit mir selbst und jedem anderen!

Kinn: Ich habe unglaubliche Energie, um alles das zu tun, was ich tun möchte!

Schlüsselbein: Ich genieße einen tiefen erholsamen Schlaf! Ich wache erfrischt und voller Energie auf! Ich bin entzückt, jeden neuen Tag voller Möglichkeiten zu begrüßen!

Unter dem Arm: Ich bin so glücklich und dankbar für dieses wunderbare Gefühl!

Gary Craigs Kommentar: Gute Idee! Es wäre auch hilfreich, den „Ja abers…“ zuzuhören, die eventuell am Ende dieser Sätze kommen mögen. Sie können auf ungelöste Themen hinweisen, die, wenn man sie mit EFT auflöst, den ganzen Prozess noch schneller und geschmeidiger machen.

Cheryl: Macht zwei Klopfdurchgänge am Morgen und seht wie euer Unterbewusstsein von hier weiter macht! Der neue unbewusste Gedanke – und die Begeisterung dieser Energie – bringt einen dazu, eine gesündere Wahl zu treffen! Vergesst pure Willenskraft! Vergesst andauernde Wachsamkeit! Lasst es dieses Jahr leicht angehen!

Liebe und Umarmung

Cheryl

Beachte: Dieser Artikel geht davon aus, dass du EFT kennst. Neulinge können durchaus etwas lernen, ihnen wird aber empfohlen, das kostenlose EFT get started package oder unsere EFT Bücher oder Seminare für ein umfassenderes Verständnis zu erwerben.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Information | Schließen